Beauty & Style 2019

Interview mit Friederike Rahlfes von Milles Fleurs

Friederike Rahlfes, wofür steht Ihr Unternehmen Milles Fleurs?

„‘Milles Fleurs‘ steht für gradliniges, urbanes Design. Schnittblumen, Topfpflanzen und Dekorationskonzepte werden von uns mit den gleichen Kriterien behandelt: Wir achten immer auf eine sehr hohe Qualität! Wir arbeiten so innovativ wie möglich, und mit der passenden Stilrichtung treffen wir den Geschmack unserer Kunden. Durch unser Handwerk und unsere über 15-jährige Erfahrung in allen Bereichen der Floristik sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner für alltägliche Floristik, Raumbegrünung, Hochzeits-, Business-, Event- und Messedekorationen.“

Was hat Milles Fleurs mit Beauty & Style zu tun?

„Blumen als Schmuck ist seit Jahrhunderten in Mode – meist auf Hochzeiten oder zu traditionellen Feiern. Wir zeigen mit unserer Serie Flou.rebelle, wie hübsch Haarspangen, Haarreifen und Haarkränze auch moderne Frauen im Alltag begeistern können. Aus Seidenblüten gearbeitet können unsere DIY-Pakete käuflich erworben werden. Dauerhaft – haltbar – hochwertig.“

Mit welchen Aktionen kommen Sie in diesem Jahr zur infa? Was können die Besucher bei Ihnen erleben?

„An unserem Stand können sie zuschauen, wie unsere Flou.rebelle Serien gebunden werden, welche Farbserien zu welchem Frauentyp und Anlass passen. Unsere DIY-Pakete mit unterschiedlichem Haarschmuck sind käuflich zu erwerben, ebenso wie Schnittblumen-DIY-Workshops als Gutscheine für Workshop-Seminare in unserem Geschäft.“

 

Was macht für Sie die Messe so spannend?

„Wir finden es spannend, die Reaktion auf unsere neue Produktlinie am Endkunden zu testen. Wo kann man so schnell und effektiv einen so großen Input über ein neues Produkt erhalten und gleichzeitig mit einem so breitgefächerten Kundenklientel ins Gespräch kommen?! Wir sind sehr gespannt und freuen uns.“