Markthalle 2019

Juniorenfirmenmesse 2018

Auch dieses Jahr findet im Rahmen der infa eine Juniorenfirmenmesse statt. Diese wird von der Arbeitsgemeinschaft der Juniorenfirmen Deutschland (arge) e.V. organisiert. Der arge ist seit dem Jahr 2010 ein gemeinnütziger Verein, in dem über 40 Juniorenfirmen organisiert sind. Darunter so renommierte Unternehmen wie BMW, ZEISS oder HiPP. Aus Hannover sind die ÜSTRA, sowie die beiden Versicherer Concordia und Talanx dabei.

Juniorenfirmen werden von Auszubildenden oder Berufsschülern in eigener Verantwortung als „Mini-Unternehmen“ zumeist unter dem Schirm des Ausbildungsbetriebes gegründet und auf Dauer geführt. Produkte und Dienstleistungen, kaufmännische Gewinnprozess und der Gewinn – fast alles real!

Die „Messe in der Messe“ findet am 20./21.10.2018 in Halle 26 statt.

An den insgesamt 18 Ständen präsentieren sich sowohl einzelne Juniorenfirmen, (AOK Nordost, Berliner Verkehrsbetriebe, Bizerba, Concordia, Eventure, Nürnberger Versicherung, Projektshop LES, Vattenfall Berlin, Weltladen El Sol, Wieland, WMF, ZEISS) mit ihren Produkten und Dienstleistungen, um mit „echten Kunden“ in Kontakt zu treten, aber es gibt auch ein Café, eine Cocktail-Bar (alkoholfrei), eine Kreativecke, in der Kinderschminken und Bastelaktionen stattfinden, eine Foto- und eine „Dschungelbox“. Das Motto der diesjährigen Messe lautet nämlich „Dschungel“, so dass jede teilnehmende Juniorenfirma ihren Stand entsprechend dekorieren soll. Als Highlight gilt es den 6-stelligen „Dschungel-Code“ zu knacken und eine Reise im Wert von 5.000 € zu gewinnen, um z.B. den echten Dschungel kennen zu lernen.