Infos für Aussteller
 

Basar der Nationen 2022 - 15. bis 23. Oktober
Grenzenlose Möglichkeiten

Auf dem „Basar der Nationen“ können Sie exotische Kunsthandwerke, ausgefallene Dekorationsartikel oder Souvenirs aus aller Welt anbieten. Der weltoffene Marktplatz für Ihr Geschäft und das Tor zu einem kauffreudigen Publikum. Zusätzliche Highlights im Basar der Nationen sind die belebte „Piazza Italia“ und das orientalische Café „The Moccamaker“, welches eine Oase der Ruhe bietet.

Piazza Italia

Die „Piazza Italia“ bildet das Herzstück des Basars, hier können Sie als Aussteller italienische Lederwaren und Mode anbieten oder Sie verkaufen direkt aus typischen Marktständen heraus kulinarischen Spezialitäten wie Wein, Käse, Salami, Schinken, Antipasti oder Pralinen. Die schöne Gestaltung der Piazza Italia sorgt für ein besonderes Ambiente und ist ein echter Besuchermagnet.

Ausstattung Pergolenstand, Beispiel 4,0 m x 4,0 m, bis 16 qm

  • Bodenbelag Teppichboden
  • Standkonstruktion mit Rundhölzern und Spanplatten Rückwänden, H.=3,00 m, gestrichen, im Deckenbereich mit lockere Moltonbespannung
  • 1 Stromanschluss bis 3,3 kW
  • 2 Lfdm Stromschiene inkl. 4 Strahlern
  • 1 Dreifachsteckdose
  • 3 Holzklapptische, 2,0 m
  • Standbeschriftung gemäß Anmeldung

Ausstattung Marktstand, 6,0 m x 3,0 m

  • Bodenbelag Teppichboden
  • Balkenkonstruktion mit Dachbespannung
  • 1 Stromanschluss bis 3,3 kW
  • 2 Lfdm Stromschiene inkl. 4 Strahlern
  • 1 Dreifachsteckdose
  • 6 Holzklapptische, 2,0 m
 

Ihr Ansprechpartner für den Basar der Nationen

Herr Thorben Beißner

Thorben Beißner

Vertriebsreferent

Tel.: +49 (0)511/89-30442

Fax: +49 (0)511/89-30401